Movement // Bewegungskultur Salzburg

Movement Coaching

mit Jakob Moser bietet dir die Möglichkeit deine individuellen Fähigkeiten intensiv im 1: 1 Setting auszubauen.

Für, in Salzburg lebende Interessenten besteht die Möglichkeit zu einem kostenfreien Probeunterricht von 50min. Diesem voran, geht ein Gespräch bzgl. deiner aktuellen Fertigkeiten, deiner aktuellen Praxis und deiner angestrebten Ziele.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Der Unterricht findet Outdoor in Salzburg-Stadt bzw. Hallein-Umgebung, oder wenn es besondere Lernziele voraussetzen auch Indoor statt.

Die Antwort auf die Frage, für wen ein Coaching in Frage kommt, findest du HIER

Preisoptionen:

Probeunterricht 50min + Orientierungsgespräch zirka 40min = KOSTENFREI

1 Unterrichtseinheit zu 1h = 90€

10er Block x 1h = 825€ – gültig für 3 Monate

Minimales Kommitment: 2 Unterrichtseinheiten pro Woche für 1 Monat

-Keine Verträge

-Keine Kostenrückerstattung

-Keine Übertragung der bezahlten Leistungen auf Andere

Fragen bzgl. Terminvereinbarungen können hier gestellt werden.

MOVEMENT-STUDENTSHIP

„In Zeiten der Ungewissheit bietet uns der eigene Körper ein sicheres Heim, in das wir zurückkehren können“

Für Studentship-Schüler hält die Movement-Exploration Salzburg weitere Möglichkeiten zum Lernen, Üben und des Austausches mit anderen Studentship-Schülern parat.

Darunter finden sich:

  • BLITZ-Workshops: 90min – 120min Trainingseinheiten mit Spezialthemen
  • Free Explorations: Kostenfreie Events, die der gemeinsamen Erforschung von Spezialthemen dienen
  • Online-Trainingspläne: Online-Material zur persönlichen Weiterbildung
  • Unterstützendes Online Coaching via App

*Alle Informationen zum Thema Studentship und wie du Studentship-Schüler werden kannst, erhältst du bei deinem KOSTENFREIEN Probeunterricht.


WICHTIG – BITTE ZUR KENNTNISS NEHMEN:

Als Teilnehmer jeglicher Online- oder Präsenzaktivität erkläre ich mich automatisch einverstanden mit der Tatsache, dass ich alle mir gezeigten Übungen auf eigenes Risiko ausführe und weder die Movement Exploration Salzburg noch Jakob Moser im Falle einer Verletzung dafür verantwortlich machen werde. Möchte ich dies nicht, ist eine Teilnahme nicht möglich.