Kampfkunst Coaching

Jakob Moser bietet dir mit dem, von ihm entworfenen Konzept des „Martial Arts Explorers“, die noch nie dagewesene Möglichkeit, Kampfkunst individuell an deine Interessen und Fähigkeiten angepasst zu erlernen.

Zum Start sind keine Vorkenntnisse notwendig.

In einem ersten kostenfreien Probetraining können wir gemeinsam bestimmen, welche Elemente für dich, die passende Basis bilden, welche Ziele du verfolgst und wie du deinen Weg gestalten möchtest.

Ein Übungszyklus dauert 6 Wochen. Die Menge der Inhalte bestimmst du mittels deines persönlichen tgl. Trainingspensum, das du einbringen möchtest.

Hast du bereits Erfahrung im Bereich Kampfkunst oder Kampfsport (MMA) gesammelt, kannst du ebenso frei wählen, mittels welcher Elemente du deine persönliche Praxis erweitern und verbessern willst.

Der Unterricht ist gewaltfrei und anfängerfreundlich.

Der Unterricht findet Outdoor ( bei Schlechtwetter Indoor) in Salzburg-Stadt bzw. in Hallein-Umgebung statt.

  • lerne dich zu verteidigen
  • werde fit & furchtlos
  • stärke deine Entschlossenheit
  • baue Stress ab
  • entwickle dein eigenes Trainingssystem

VEREINBARE NOCH HEUTE DEIN KOSTENFREIES PROBETRAINING

martialexplorer@gmail.com

Folgende 12 Übungsgebiete stehen dir zum Erlernen zur Verfügung:

Somatische Übungen (Körpereinheit, Dynamik, Mobilität, Koordination etc.)

Optisches System (Treten, Schlagen, Infight etc.)

Haptisches System (Chi-Sao Training, Ringen, Hebel, Würfe etc.)

Taktisches System (Schrittarbeit, Timing, Anwendungen etc.)

Kampfkraft (Schlagschulung, Ausdaueraufbau, Schattenboxen etc.)

Objektarbeit (Stöcke, Messer, Speere, Schwerter, Holzpuppe etc.)

Innere Arbeit (Meditation, Atemübungen, Qi-Gong etc.)

Kampfkunst: Terminologie (Stil bezogene Formen / Kata)

Kampfkunst: Theorie (Prinzipien, Konzepte, Strategie)

Elemente: Philosophie ( Literatur, Reflexion)

Elemente: Bodenarbeit und Bodenkampf

Elemente:  Selbstschutz ( Verhaltensschulung, situatives Training, Sucker-Punch Protokoll etc.)

Unsere Methode setzt sich aus, von den Stilen befreiten Elementen zusammen und gibt dir die Möglichkeit anhand eines ausgefeilten Gesamtkonzeptes deinen für dich passenden Weg zu entwerfen. Die Inhalte sind nie eine wahllose Mischung aus versch. Techniken sondern spiegeln immer teile eines universellen Gesamtkonzeptes wieder.


Zusatzinfo Wing Tsun Coaching:

Jakob Moser unterrichtet fortgeschrittenen Praktizierenden aus allen Wing Tsun Stilen, nach einer Evaluierung ihres Könnens alle bekannten Inhalte, Sektionen, Formen (SNT, CK, BTZ, MYC, BJD), Anwendungen etc. des Systems.

Anfragen hierzu können per Mail gestellt werden.

martialexplorer@gmail.com

Betreff: Wing Tsun Coaching

ES GIBT KEINE PRÜFUNGSGEBÜHREN, VERBANDSGEBÜHREN ODER ZUSATZGEBÜHREN FÜR „HOHE“ INHALTE

Einzig der Wille zum konstanten Üben bestimmt den Fortschritt des Schülers


Preisoptionen:

Probeunterricht 50min und Orientierungsgespräch zirka 40 min = KOSTENFREI für in Salzburg lebende Menschen

1 Unterrichtseinheit zu 1h = 90€

10er Block x 1h = 825€ – gültig für 5 Monate

Minimales Kommitment: min. 1 Unterrichtseinheit pro Woche für 6 Wochen

-Keine Verträge

-Keine Kostenrückerstattung

-Keine Übertragung der bezahlten Leistungen auf Andere


MARTIAL ARTS STUDENTSHIP

„Die Kunst zu Siegen ohne zu Kämpfen“

Die Martial Arts Exploration// Kampfkultur Salzburg bietet den Studentship-Schülern* von Jakob Moser weitere Kampfkunst-Events an.

Darunter finden sich:

  • offene kostenfreie Trainingseinheiten zum Austausch ( zirka 1x pro Monat)
  • BLITZ-Workshops: 90min – 120min Trainingseinheiten mit Spezialthemen
  • Free Explorations: Kostenfreie Events, die der gemeinsamen Erforschung von Spezialthemen dienen
  • Online-Trainingspläne: Online-Material zur persönlichen Weiterbildung

*Alle Informationen zum Thema Studentship und wie du Studentship-Schüler werden kannst, erhältst du bei deinem KOSTENFREIEN Probeunterricht.


Als Teilnehmer jeglicher Online- oder Präsenzaktivität erkläre ich mich automatisch einverstanden mit der Tatsache, dass ich alle mir gezeigten Übungen auf eigenes Risiko ausführe und weder die Movement Exploration Salzburg noch Jakob Moser im Falle einer Verletzung dafür verantwortlich machen werde. Möchte ich dies nicht, ist eine Teilnahme nicht möglich.